Dyson Airblade V

Konzentrierte Airblade™ Händetrockner-Technologie

Konzentrierte Airblade™ Händetrockner-Technologie

Die Entwicklung des Dyson Digital Motor – einer der kleinsten 1600-Watt-Motoren der Welt, ermöglichte Dyson-Ingenieuren die Konstruktion eines Händetrockners, der nur 10 Zentimeter von der Wand absteht. Er trocknet die Hände hygienisch in 10 Sekunden.

 

 

Dyson Digital Motor

Dyson Digital Motor

Die Entwicklung des neusten Dyson Digital Motor dauerte sieben Jahre. Das Ergebnis ist einer der kleinsten vollintegrierten 1600-Watt-Motoren der Welt. Dieser leistungsstarke Motor saugt bis zu 30 Liter Luft pro Sekunde durch einen HEPA-Filter. Die Hände werden in 10 Sekunden getrocknet.

Der langlebige, energieeffiziente Motor verfügt über eine Digitalsteuerung mit 6.000 Impulsen pro Sekunde, die für 90.000 Umdrehungen des Turbokompressors pro Minute sorgt. Es gibt nur drei bewegliche Teile - keine Schleifringe oder Kohlebürsten, die Verschleiss unterliegen.

Schmales Gehäuse

Schmales Gehäuse

Aufgrund ihrer sperrigen Motoren ragen die meisten Händetrockner weit in den Raum hinein. Sie müssen möglicherweise in die Wand eingebaut werden, was kostspielig sein kann. Da der Dyson Airblade V Händetrockner den neusten Dyson Digitalen Motor nutzt, hat er eine Tiefe von nur 10 Zentimetern. Er kann daher ohne Einbau und die damit verbundenen Kosten montiert werden.

10 Sekunden Trocknungszeit

10 Sekunden Trocknungszeit

Auf dem NSF-Protokoll P335 (NSF: National Sanitation Foundation) basierende Tests zeigen, dass die meisten anderen Händetrockner wesentlich langsamer sind als von ihren Herstellern angegeben. Viele Menschen geben bei der Benutzung eines langsamen Händetrockners auf. Doch feuchte Hände können bis zu 1.000 Mal mehr Bakterien verbreiten als trockene.

Auf dem NSF-Protokoll P335 basierende Tests beweisen, dass Dyson Airblade™ Händetrockner die schnellsten sind. Der Dyson Airblade V trocknet die Hände hygienisch in nur 10 Sekunden.

Weitere Informationen zum NSF-Protokoll P335 finden Sie hier.

Hygienischer Händetrockner

Hygienischer Händetrockner

Andere Händetrockner sind unhygienisch. Sie filtern weder Bakterien noch Viren aus der Waschraumluft heraus. Sie saugen unreine Luft ein, die anschliessend auf die Hände trifft. Der Dyson Airblade V Händetrockner verwendet zwei H13 HEPA-Filter. 99,9 % der Bakterien und Viren werden aus der Waschraumluft entfernt. So werden die Hände mit sauberer und nicht mit unreiner Luft getrocknet.

Dyson Airblade™ Händetrockner sind die einzigen Händetrockner, die von der nichtstaatlichen US-amerikanischen Gesundheitsbehörde NSF International als hygienisch zertifiziert wurden. Dies sind die einzigen Händetrockner, die alle Anforderungen des NSF-Protokolls P335 erfüllen. Neben einer schnellen Trocknungszeit und H13 HEPA-Filtern bietet der Dyson Airblade V Händetrockner zudem eine berührungslose Bedienung und eine antimikrobielle Beschichtung.

Geringe Umweltbelastung
Berührungslose Bedienung

Berührungslose Bedienung

Kapazitive Sensoren aktivieren den Luftstrom.

 

 

 

 

 

 

 

Antimikrobielle Beschichtung

Antimikrobielle Beschichtung

Entfernt bis zu 99,9% der Bakterien auf den Oberflächen.

 

 

 

 

Trocknet jede Hand separat

Trocknet jede Hand separat

Die meisten Händetrockner nutzen einen kleinflächigen Luftstrom, der das Wasser auf den Händen verteilt, Bereiche verfehlt und nasse Stellen zurücklässt. Der Dyson Airblade V Händetrockner verwendet zwei Luftströme, die das Wasser von jeder Hand separat abstreifen.

 

 

Schnelle Reinigung

Schnelle Reinigung

Kleine Oberfläche – glattes, einteiliges Gehäuse mit CNC-gefertigten Luftschlitzen.

 

 

 

 

 

 

 

5 Jahre Garantie

5 Jahre Garantie

Der Dyson Airblade dB hat 5 Jahre Garantie auf alle Teille und 1 Jahr Garantie auf die Arbeitsleistung. Der Dyson Airblade V und Tab haben eine eingeschränkte 5-Jahres Garantie.

 

 

 

Kostenloses Angebot verlangen